Portraits

Kindaling – DER Online-Freizeit-Guide für Familien

By Januar 18, 2019 No Comments

„Eltern den Alltag vereinfachen“ ist der Leitgedanke von Yoopies Kinderbetreuung. Deshalb freuen wir uns umso mehr, wenn wir sehen, dass auch andere Unternehmen ein Anliegen daran haben, Eltern und Familien durch den Dschungel an Möglichkeiten und Angeboten des Alltags zu führen. Kindaling ist so ein Anbieter.

Gerade in Großstädten wie Berlin und Hamburg ist das Angebot für Kinder und Familien riesig: Schwangerschaftsyoga und Geburtsvorbereitung, Kindersport, Eltern-Kind-Gruppen, Kreativ-Kurse, Musikunterricht oder Feriencamps. Den Überblick zu bekommen, was wo stattfindet, ist nicht ganz leicht. Kindaling hat sich als Online-Freizeit-Guide auf die Fahne geschrieben, Eltern in Berlin und Hamburg zu helfen, das Richtige für sich, ihre Familie und die Kinder zu finden. We like!

 

Wie alles begann – von Eltern für Eltern

 

Juhuu, wir sind schwanger! Auf die erste Euphorie werdender Eltern folgt bald die ernüchternde Realität: Wo wollen wir den Geburtsvorbereitungskurs machen? Gibt es in unserem Stadtteil eigentlich auch Babymassage? Und ist das Kind erstmal da und wird größer, reißen die Fragen ja nicht ab, ganz im Gegenteil: Wo finde ich eine Kinderbetreuung? Was machen wir als Familie am Wochenende? Wo können wir den Geburtstag des Vierjährigen feiern? Und wo kann ich mal coole Kinderklamotten kaufen, die nicht von der Stange sind?

 

All diese Fragen gingen auch Christopher Lansloot durch den Kopf, zweifacher Vater und Gründer von Kindaling. Es müsste eine Seite geben, die alle wichtigen Informationen für Eltern bündelt und übersichtlich darstellt. Da es diese Seite nicht gab, entwickelte er 2016 kurzerhand Kindaling für Berlin. Seit Kurzem gibt es das Portal auch mit Angeboten für Hamburg, weitere Städte sollen folgen.

 

Wie funktioniert Kindaling?

 

Du hast ein konkretes Anliegen und brauchst eine Übersicht und Informationen für bestimmte Bereiche? Kein Problem: Mit Kindaling können Eltern gezielt nach Kursen und Veranstaltungen suchen, entweder über die Filterauswahl in der Suchmaske oder ihr lasst Euch beim Stöbern in den Angeboten inspirieren – eine beliebte Rubrik sind hier die Veranstaltungen und Freizeitideen. Wer fündig geworden ist, kann den entsprechenden Kurs direkt über Kindaling buchen und muss nicht erst noch die Website wechseln.

 

Vertrauen steht an erster Stelle

 

Christopher und sein Team sind natürlich sehr wählerisch bei der Auswahl der Anbieter – als Eltern prüfen sie alle Partner vorher sorgfältig, bevor diese ihre Kurse, Camps oder sonstigen Freizeitaktivitäten auf Kindaling anbieten dürfen. „Jeder Moment mit Kindern ist kostbar und einzigartig“, sagt Christopher. „Wir bieten nur Dinge an, die wir für unsere eigenen Kinder auch buchen würden.“

 

 

 

 

 

 

Bildnachweis: Titelbild und Logo von Kindaling

Jenny

Author Jenny

More posts by Jenny

Leave a Reply