5 Tipps, um seine Kinder mal so richtig zu nerven

Seine Kinder nerven - MamaDarfAlles

5 Tipps, um seine mal Kinder so richtig zu nerven

 

Haben Sie manchmal einfach Lust, eine schlechte Mutter/ein schlechter Vater zu sein? Einfach so…um es einmal auszuprobieren…und dazuzulernen?

 

So geht es:

 

1.) Nennen Sie Ihr Kind „mein Baby” vor allen seinen Freunden, obwohl er schon 9 ist

2.) Sagen Sie ihm, dass er nie wieder auf einen Kindergeburtstag gehen wird. Darum!

3.) Schaut eure Kinder an und lacht; einfach so.

4.) Lasst sie nicht ihre Lieblingssendung sehen.

5.) Tut so, als würdet ihr sie nicht hören, wenn sie mit euch sprechen.

 

Ja, das Leben kann es manchmal ganz schön hart mit den lieben Kleinen meine… am besten sollten Sie den Spaß nach spätestens einer Stunde wieder auflösen.. natürlich nur um größere Katastrophen und Heulkrämpfe zu vermeiden 😉

 

 

 

Kommentare - Machen sie mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>