Thema Wunschkind

Thema Wunschkind

Sollte man Kinder über die Umstände ihrer Zeugung aufklären?

Thema Wunschkind - MamaDarfAlles

 

„Soll ich meiner Tochter erzählen, dass ich eigentlich ungewollt mit ihr schwanger geworden bin?“

 

„War ich ein Wunschkind?“ – Mit dieser Frage überrumpelte eine inzwischen 32-jährige Frau ihre Mutter. Ihre Mutter, die ihr bisher verheimlicht hat, dass sie damals ungewollt mit ihr schwanger geworden ist, weiß nicht so recht, was sie darauf antworten soll.

Ein Grund mehr für sie sich an ein Expertenteam in Sachen Kindererziehung zu wenden. Das Team, bestehend aus Kinderbuchautorin an Kirsten Boie, Familientherapeut Jesper Juul und Pädagogin Katia Saalfrank, klärt die Mutter dabei nicht nur über die Vorteile von ehrlicher Kommunikation zwischen Familienmitgliedern auf, sondern gibt ihr auch noch hilfreiche Tipps, wie sie dieses schwierige Gespräch am besten mit ihrer Tochter meistern kann. 

 

Wie die Expertenmeinungen ausfallen, erfahren Sie in diesem informativen Artikel: Süddeutsche.de 

 

 

Kommentare - Machen sie mit!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>